Von A bis Z

Antragstellung

 

Für Beauftragte des Arbeitgebers 

 

  • Das SGB IX erfährt nicht immer ordnungsgemäße Beachtung. Beauftragte des Arbeitgebers tragen hier die Verantwortung. Sie zahlen im Ernstfall auch das Bußgeld aus ihrer Privatschatulle. Um dies zu vermeiden, haben wir eine Übersicht zusammengestellt, die für Beauftragte des Arbeitgebers als Hilfestellung gelten soll.  Hier geht es zur Zusammenstellung

 

Broschüren

 

NEU: Berufstätig mit Diabetes: Das sollten Sie wissen


Diabetes und Beruf: Ein Thema, bei dem es viele Fragen gibt – und

viel Unsicherheit. Wir haben die wichtigsten Punkte für Sie

zusammengestellt: von Berufswahl bis Schwerbehindertenausweis

Quelle: Daniela Pichleritsch / Diabetes Ratgeber



Rundfunkgebührenbefreing ab 2013 - hier ändert sich einiges

 

Die Änderungen im Überblick           Weitere Informationen

 

ABC Behinderung & Beruf 
Handbuch für die betriebliche Praxis
Inhalte: 

  • Fachlexikon 
  • Leistungen für behinderte Menschen im Beruf 
  • Rechtsgrundlagen: Sozialgesetzbuch IX und Verordnungen
  • Anschriften der Integrationsämter 

Für betriebliche Funktionsträger - Wird in Einzelexemplaren zur Verfügung gestellt, 527 Seiten neu erschienen: März 2011 

Bestellen: bei Ihrem Integrationsamt 

Wir können hier aufgrund der Kapazitäten nicht alles veröffentllichen. Wir sind aber im Besitz einer sehr umfangreichen Datensammlung rund um das Thema Schwerbehinderung, Dienstunfall, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Kündigung etc.  Sie können uns jederzeit eine Email zukommen lassen und uns mitteilen, was Sie suchen. Wir werden dann bemüht sein, Ihnen das gesuchte Dokument zukommen zu lassen.

 

email an: erika.ullmann-biller@mik.nrw.de