Herzlich willkommen im Internetportal der AGSV Polizei NRW

Es ist Weihnachten,
wenn alle bereit sind für das Fest.
Weihnachten heißt: mit Hoffnung leben.
Wenn sich Menschen die Hände
zur Versöhnung reichen,
wenn der Fremde aufgenommen,
wenn einer dem anderen hilft,
das Böse zu meiden und das Gute zu tun,
dann ist Weihnachten.

Weihnachten heißt: die Tränen trocknen,
das, was Du hast, mit anderen zu teilen; jedes Mal, wenn die Not eines Unglücklichen gemildert ist, wird Weihnachten.

Jeder Tag ist Weihnachten
auf der Erde, jedes Mal, wenn einer
dem anderen Liebe schenkt;
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind,
ist Weihnachten;
dann steigt Gott wieder vom Himmel herab
und bringt das Licht.

Volksweisheit / Volksgut

 

Verloren und allein gelassen, Not und Weh in den Gassen. Lasset uns zu der Feste an selbige denken, die sich nichts unterm Baume können schenken. Jene, die nicht nur an diesen Tagen um ihr Leben ringen und nach Speisen streben, nach Zuneigung und für ein Dach, dankbar wären, nicht nur für die Heilige Nacht.

 

Die AGSV Polizei NRW wünscht fröhliche Weihnachten, Zeit zur Entspannung und Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge sowie Gesundheit, Erfolg und Glück im neuen Jahr.

Erika Ullmann-Biller,

 Vorsitzende der AGSV Polizei NRW

Dezember 2018

Arbeitsgemeinschaft der Hauptschwerbehindertenvertretung Polizei beim Ministerium des Innern des Landes NRW, der Schwerbehindertenvertretungen der Landesoberbehörden LKA, LAFP, LZPD, der Deutschen Hochschule der Polizei und der regionalen Arbeitsgemeinschaften Polizei in den Regierungsbezirken 

 

Ziel unserer Arbeitsgemeinschaft ist es, das Bewusstsein für die Bedürfnisse schwerbehinderter Menschen im Beschäftigungsverhältnis zu schärfen, deren positives Leistungsvermögen herauszustellen, Benachteiligungen und Vorbehalte abzubauen und die Inklusion der Menschen mit Behinderung zu stärken.

 

In dieser Arbeitsgemeinschaft haben sich Haupt- und örtliche Vertrauenspersonen schwerbehinderter Menschen aus dem Bereich der Polizei des Landes NRW zusammengeschlossen, um ihre gemeinsamen Aufgaben und Interessen wirkungsvoller wahrzunehmen und die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben zu fördern.

 

Aufgaben der SBV schön und einfach erklärt - ein barrierefreie Version ist in Arbeit. Mit freundlicher Genehmigung der W.A.F. weitere Ratgeber in Form von Videos findet man hier

 

Haben Sie etwas Zeit - nehmen Sie sich etwas Zeit - eine kleine Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Sie ist aktueller denn je.

Als Gott die Polizei erschuf